Auditablauf

Home  /  Dienstleistungen  /  Audit  /  Auditablauf

Auditor-Auswahl wird am besten am Anfang der geprüften Buchungsperiode erfolgen. Die Auswahl erfolgt in der Verantwortung der Generalversammlung, bzw. der Gesellschafter. Wir empfehlen Ihnen, die Erfahrung und Referenzen der Wirtschaftsprüfer zu betrachten. Zur Ausarbeitung des Preisangebots braucht Auditor Rechnungsberichte der abgeschlossenen Abrechnungsperiode und zusätzliche Informationen über Tätigkeitsgegenstand, Anzahl der Mitarbeiter und andere.

Interessieren Sie sich für unsere Referenzen? Lassen Sie uns für Sie ein Preisangebot auszuarbeiten.

Auditablauf

Nach der Vertragsunterzeichnung und Unterzeichnung des Auftragsschreibens sollte der Prüfer einen Auditplan vorschlagen. Gleichzeitig erhalten Sie eine Liste von Dokumenten und Informationen, die er benötigt. Die Auditarbeit beginnt üblich während der geprüften Buchungsperiode.

Einen wichtigen Teil der Prüfung stellt die Beurteilung des Systems für interne Kontrollen dar. Der Prüfer muss Informationen über Geschäftsprozesse bekommen, er bewertet Risiken der Entstehung und der Nicht-Entdeckung von Fehlern. Ausser Prüfung der primären Dokumente stellt Ihnen also der Wirtschaftsprüfer Fragen, wie die Tätigkeiten wie z.B. Genehmigung der Rechnungen, Autorisierung bei Überweisungsaufträgen, Einkaufsgenehmigungen, Entscheidung über Rabatthöhe für die Kunden, und viele andere verlaufen.

Ergebnis

Das Ergebnis der Prüfung stellen der Auditbericht und Bericht für die Geschäftsführung dar. Der Auditbericht enthält unter anderem das Auditergebnis. Erläuterung der Arten vom Auditergebnis finden Sie in der Sektion oft gestellte Fragen. Bericht für die Geschäftsführung umfasst alle Tatsachen, auf die der Prüfer die Geschäftsführung aufmerksam machen möchte. Die Ergebnisse der Wirtschaftsprüfung werden der Geschäftsführung präsentiert.
 

Möchten Sie mehr wissen?


Kontaktieren Sie uns

+421 (0)37 6550 281

info@renaudit.sk